Sie sind hier: Aktuelles » 

Erneuter Einsatz für den Ortsverein Aidlingen

Der DRK Ortsverein Aidlingen wurde am 26.12.14 zu einem Brandeinsatz nach Deufringen alarmiert.

Einsatz DRK Aidlingen

Am Abend des zweiter Weihnachtsfeiertages kam es gegen 20:00 Uhr zu einem Wohungsbrand im Irmweg in Deufringen. Ausgelöst wurde der Brand vermutlich durch eine brennende Kerze in einer Ergeschosswohnung. Die Bewohnerin konnte das Haus zwar rechtzeitig verlassen, musste jedoch wegen des Verdachts auf eine Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus eingeliefert werden.
Das DRK Aidlingen war mit 3 Fahrzeugen und 15 Helfern vor Ort, unterstützt durch das DRK Gätringen mit einem Fahrzeug und 2 Helfern. Im Verlauf wurden die Löschmaßnahmen der Feuerwehr Aidlingen abgesichert und sämtliche Einsatzkräfte mit Heißgetränken versorgt.
Der Rettungsdienst war mit 4 Fahrzeugen und 7 Mann im Einsatz.

 

 

26. Dezember 2014 20:00 Uhr. Alter: 5 Jahre