Sie sind hier: Ortsverein / Sozialarbeit / Senioren- / Wassergymnastik / Wassergymnastik

Ansprechpartner

Carmen Moll

DRK Aidlingen
Leiterin der Sozialarbeit

eMail schreiben

Wassergymnastik

Gesund zu bleiben liegt auch in der eigenen Verantwortung. Fitness und Gesundheit sind die Voraussetzungen dafür. Gymnastikübungen können bei so manchen körperlichen Beschwerden vorbeugend helfen, denn Muskeln und Sehnen, die im normalen Tagesablauf nicht oder kaum beansprucht werden, verkümmern und bilden sich zurück. Das hat zur Folge, dass sie sich versteifen und eine mögliche Bewegungsfähigkeit eintritt.Sehr gut als sportliche Betätigung für ältere Menschen eignet sich Wassergymnastik.Sie ist nicht zu verwechseln mit Seniorenschwimmen und so angelegt, dass jeder Nichtschwimmer daran teilnehmen kann. Die Teilnehmer sollten Spaß an der Bewegung im Wasser haben. Geübt wird in etwa brusthohem Wasser von ca. 28 Grad Celsius.

Durch die Eigenschaften des Wassers unterscheidet sich die Wassergymnastik wesentlich von der Gymnastik an Land. Der Auftrieb und der Wasserdruck wirken sich positiv auf den Organismus und die Gelenke aus. Bewegungen im Wasser können durch die Entlastung des Körpergewichts leichter oder beschwerdefreier ausgeführt werden. Kräftigungsübungen wirken durch den Wasserwiderstand intensiver.
Geübt wird mit Geräten wie z.B. Poolnoodle, Frisbeescheiben, Bällen und Schwimmbrett.

Auch Personen mit Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Diabetiker können daran teilnehmen, sollten dies aber vorher mit ihrem Hausarzt abklären.

Gruppe 1: dienstags von 14.00 Uhr bis 14.45 Uhr
Gruppe 2: dienstags von 14.50 Uhr bis 15.35 Uhr
Die Kurse finden im Schwimmbad der Schallenbergschule in Aidlingen-Deufringen statt.

Haben wir Sie neugierig gemacht? Kommen Sie doch einfach unverbindlich für eine Schnupperstunde vorbei.  Die Kursleiterin Frau Walz gibt Ihnen gerne Auskunft (Tel: 07034 – 30136)

zum Seitenanfang